Dagebüll wird oft als „Tor zu den Inseln“ bezeichnet, weil von hier die Fähren der W.D.R. zu den Inseln Föhr und Amrum abfahren. Aber Dagebüll ist auch ein Erholungsort und ein familienfreundliches Urlaubsgebiet mit Hotels, Pensionen, Ferienienwohnungen, Campingplätzen und vielen kleinen Geschäften.

Mit dem Zug erreicht man Dagebüll direkt über Kurswagen der Deutschen Bahn und von Niebüll aus mit den Zügen der Norddeutsche Eisenbahngesellschaft Niebüll GmbH (neg).

Zudem gilt Dagebüll mit seinem sandfreien und immergrünen Badestrand (Gezeitenkalender) auch als das Tor zum Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer.

Neben dem Hafen in Dagebüll ist der nur wenige Kilometer entfernte Hafen „Schlüttsiel“ ein wichtiger Hafen an der nordfriesischen Küste. Von Schlüttsiel aus starten zahlreiche Ausflugsfahrten zu den Halligen und den Seehundsbänken.

Für Übernachtungsgäste vefrügt der Ort Dagebüll über Hotels, Pensionen, und zahlreiche Ferienwohnungen (FeWo). Eine Auswahl finden Sie in der linken und rechten Spalte auf dieser Seite.

Von 2016 bis 2018 gibt es im Raum Dagebüll Bauarbeiten zur wichtigen Deichverstärkung. Welche Abschnitte wann betroffen sind lesen Sie in der Rubrik „Zukunft Dagebüll“.

Hotels

Strandhotel Dagebüll ***
Koogwarft | 25899 Dagebüll
Tel. 04667 / 212
info@strandhotel-dagebuell.de
www.strandhotel-dagebuell.de

Hotel Neuwarft ***
Nordseestraße 20 | 25899 Dagebüll
Tel. 04667 95140
anfrage@hotel-neuwarft.de
www.neuwarft-nordsee.de

Nordsee-Hotel Dagebüll
Haffdeich 1 | 25899 Dagebüll
Tel. 04667 888
info@nordsee-hotel-dagebuell.de
www.nordsee-hotel-dagebuell.de